de en es pt

Veranstaltungen, Aktivitäten und Neues vom FDCL im Jahr 2006


Dez. 2006 Neue Publikation

Implikationen der Handelsvereinbarungen der EU mit Zentralamerika und den Andenländern. Studie von Ronald Köpke (FDCL)

ISBN-13: 978-3-923020-35-5

ISBN-10: 3-923020-35-X

FDCL, Berlin, Dezember 2006

Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) [mehr].


22.12.2006 Veranstaltung in Berlin

Nach dem Herbst des Patriarchen. Chile nach dem Tod von Pinochet. Veranstaltung mit Vorträgen/Diskussion und  Filmvorführung, ab 20:00 Uhr [mehr].


08.-10.12.2006 Veranstaltung in Gelnhausen

Runder Tisch Brasilien 2006: Wenn Tante Emma das gewusst hätte: Das Land, aus dem Sprit und Wasser fließen!
Die diesjährige Tagung des Runden Tisch Brasilien (im Burckhardthaus in Gelnhausen) findet statt zum Thema "Globalisierung".  Anmeldung bei: KoBra [mehr].


07.12.2006 Veranstaltung in Berlin

Das blaue Gold Brasiliens: Wasser. Zivilgesellschaftliche Positionen zu einem bedrohten Gut.
Veranstaltung mit Mabel Faria de Melo (FASE / rebrip) [mehr].


25.11.2006 - 08.12.2006 Veranstaltungsreihe und Theater in Berlin

Feminizid und Straflosigkeit in Lateinamerika: die Struktur der Gewalt gegen Frauen
Veranstaltungsreihe mit Filmen, Theater, Vorträgen und Diskussionen [mehr].


24.-26.11.2006 Kongress in Berlin

"Wie Wollen Wir Wirtschaften?", Kongress: Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus, TU Berlin, 24. - 26.11.2006
Weitere Informationen unter: www.solidarische-oekonomie.de oder hier [mehr].


24.-25.11.2006 Wochenendseminar in Berlin

Lateinamerika in der Stunde des Wandels? Regionale Integration in Lateinamerika jenseits des Neoliberalismus [mehr].


20.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Lesereise von Paco Ignacio Taibo II
Veranstaltet von Schwarze Risse, Lateinamerika Nachrichten und FDCL. Termin in Berlin: Ort: Im Mehringhof (Versammlungsraum, 1.St. links). Zeit: 20:00 Uhr [mehr].


16.-22.11.2006 Filmfestival in Berlin

Filmfestival ONE WORLD BERLIN. FDCL ist Kooperationspartner bei Hartos Evos Aqui Hay, Our Brand is Crisis, The World Stopped Watching [mehr].


13.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Linksregierungen in Lateinamerika - Neue Wege aus der Schuldenkrise?
Vortrag und Gespräch mit Jorge Jiménez (Fundación Jubileo Bolivia), Ort: Mehringhof, Versammlungsraum, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


ab dem 12.11.2006 Neues Kooperationsprojekt

El Salvador: Erinnerungsarbeit in einer Nachkriegsgesellschaft - Das Museo de la Palabra y la Imágen (MUPI). Ein ASA-Projekt 2007 in Kooperation mit MUPI und FDCL. Bewerbungen beim ASA-Programm vom 12.11.2006 bis zum 10.1.2007 möglich! [mehr zum Projekt].


06.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Informationsgespräch mit Carlos Alonso Bedoya Bonelli (Red Jubileo Perú), Ort: FDCL, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


03.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Politische Gewalt, Korruption und Demokratie in Peru
Vortrag und Diskussion mit Mariano Paliza (Journalist), Ort: FDCL, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin, Aufgang 3, 5. Stock, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


03.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Wasser ist keine Ware! Widerstand gegen Privatisierung und Megaprojekte in El Salvador
Veranstaltet von Öku-Büro München und attaCafé und FDCL. Ort: attaCafé(Dieffenbachstr.63), Zeit: 19:00 Uhr [mehr].



02.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Wasser ist keine Ware! Widerstand gegen Privatisierung und Megaprojekte in El Salvador
Veranstaltet von Öku-Büro München und FDCL. Ort: Mehringhof (Versammlungsraum), Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


01.11.2006 Veranstaltung in Berlin

Eine Welt ohne IWF ist möglich!
Diskussionsveranstaltung im Saal der Jerusalemgemeinde, Berlin-Kreuzberg, Lindenstraße 85, Zeit: 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr [mehr].


27.10.2006 Veranstaltung in Berlin

„Foren der Solidarischen Ökonomie – Eine Strategie für Soziale Veränderung"
Veranstaltet im Rahmen der Info-Tour „Solidarische Ökonomie“. Ort: FDCL, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


20.10.2006 Veranstaltung in Berlin+++FÄLLT WEGEN KRANKHEIT LEIDER AUS!!! +++

Mittelamerika - Chancen und Probleme der Transnationalisierung
FDCL und Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung laden ein: Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


13.10.2006 Veranstaltung in Berlin

Karibik: Nur Hoffnungslosigkeit und Chaos ?
FDCL und Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung laden ein: Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


10.10.2006 Pressemitteilung

Koalition gegen Straflosigkeit: Pressemitteilung 10.10.2006
Die Koalition gegen Straflosigkeit fordert die Fortsetzung der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und Anklageerhebung gegen argentinische Militärs in neun Fällen von deutschen Verschwundenen [mehr].


06.10.2006 Veranstaltung in Berlin

Bolivien – eine neue Regierung: wie geht es weiter? Vortrag und Diskussion mit dem Politologen und Journalisten Simón Ramírez Voltaire im Mehringhof - Beginn: 19.00 Uhr [mehr].


02.10.2006 Veranstaltung in Berlin

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Casimira Rodriguez Romero, Ministerin für Justiz und Menschenrechte, Bolivien.  Ort: Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr.  [mehr].


02.10.2006 Fachgespräch in Berlin

Politisches Fach- und Hintergrundgespräch mit Casimira Rodriguez Romero, Ministerin für Justiz und Menschenrechte, Bolivien, Ort: Ibero-Amerikanisches Institut, Zeit: von 14:00 – 15.30 Uhr [mehr].


02.10.2006 Pressegespräch in Berlin

Pressegespräch mit Casimira Rodriguez Romero, Ministerin für Justiz und Menschenrechte, Bolivien, Ort: Ibero-Amerikanisches Institut, Zeit: 11:00 – 12.30 Uhr [mehr].


Sept. 2006 New publication

The Bilateral Investment Treaties and the cases at ICSID: The Argentine experience at the beginning of the XXI century
Ricardo Ortíz (FOCO - Foro Ciudadano de Partcipación por la Justicia y los Derechos Humanos, Argentina) [more].


Sept. 2006 Neue Publikation

„Die Plünderung ist vorbei“. Boliviens Nationalisierung der Öl- und GasindustrieHintergrundpapier von Thomas Fritz, ISBN-13: 978-3-923020-32-4, ISBN-10: 3-923020-32-5 [mehr].


22.09.2006 Pressemitteilung

Pressemitteilung der Koalition gegen Straflosigkeit: Nürnberger Staatsanwaltschaft wird weiter ermitteln - Erfolg im Kampf gegen die Straflosigkeit [mehr].


08.09.2006 Veranstaltung in Berlin

Chile: erste Risse im neoliberalen Modell? Eine Gesprächsrunde im Mehringhof - Beginn: 19.00 Uhr [mehr].


26.08.2006 Veranstaltung in Berlin

SoliBasar der Berliner Journalistinnen und Journalisten Ein Aktionstag Berliner Medienmacher - Gewerkschafter - Solidaritätsgruppen. Der Spendenerlös dient der Förderung von Informationsprojekten armer Bevölkerungsschichten in Argentinien und Uruguay, ProjektträgerIn FDCL. Ort: Alexanderplatz (vor dem Fernsehturm). Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr [mehr].


22.08.2006 Filmabend und Veranstaltung in Berlin

L@s cocaler@s en Bolivia - Filmabend und Gespräch mit dem Regisseur. Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr]     


07.08.2006 Filmabend und Veranstaltung in Berlin

Bolivien - Kinder als Verfassungsväter? und FILMPRÄSENTATION: „Tukuy Nichis“
Veranstaltet von der terre des hommes- ArbeitsGruppe Berlin und dem FDCL. Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


19.07.2006 Filmabend in Berlin

KLEINE FILMREIHE LATEINAMERIKA 2006 (4) Las Grandes Alamedas
ATTACBERLIN und FDCL laden ein zur kleinen FILMREIHE ZU LATEINAMERIKA im attaCafé im Genießerkontor, Dieffenbachstr. 63 , 19:00 Uhr [mehr].


21.06.2006 Filmabend in Berlin

KLEINE FILMREIHE LATEINAMERIKA 2006 (3) CHIAPAS: VIDEOS direkt aus den zapatistischen Gemeinden ATTACBERLIN und FDCL laden ein zur kleinen FILMREIHE ZU LATEINAMERIKA im attaCafé im Genießerkontor, Dieffenbachstr. 63 , 19:00 Uhr [mehr].


25.-28.05.2006 Veranstaltung in Berlin

"re: control". Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL) unterstützt den 29. Bundeskongress Internationalismus - BUKO [mehr].


20.-21.05.2006 Veranstaltung in Berlin

FDCL, Lateinamerika Nachrichten und BLUE21 auf den 4. Linken Buchtagen + soli.Fiesta der LN am 20.05, 21h im Clash [mehr].


17.05.2006 Veranstaltung in Berlin

Gesprächsrunde mit Gabriel Sanhueza: Umweltpolitik in Chile - ein Vorzeigemodell? Ort: FDCL, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


17.05.2006 Filmabend in Berlin

KLEINE FILMREIHE LATEINAMERIKA 2006 (2) CECOSELSOLA
ATTACBERLIN und FDCL laden ein zur kleinen FILMREIHE ZU LATEINAMERIKA im attaCafé im Genießerkontor, Dieffenbachstr. 63 , 19:00 Uhr [mehr].


16.05.2006 Veranstaltung in Berlin

Von Blei & Gold, belasteter Umwelt und sozialen Kämpfen in Peru. Situation und Kampf der Menschen in vom Bergbau betroffenen Orten [mehr].


12.05.2006 Veranstaltung in Wien

Campaign Assembly on Water / Intercambio de experiencias y alternativas contra la privatización del agua / Internationales Kampagnentreffen gegen Wasserprivatisierung
Campaining Workshop, organized by FDCL & others / Taller de campaña, organizado por FDCL e otra/os / Kampagnentreffen, mitorganisiert durch FDCL. Venue/lugar/Ort: Saal B, Kongresshaus, Vienna / Viena / Wien, 4.30 p.m. - 10.00 pm / 16:30 - 22:00 hrs. [more].


10.-13.05.2006 Veranstaltung in Wien

El caso de Tauccamarca: Bayer/ Bayer Crop Sciences
RAAA - Red de Acción en  Alternativas al uso de Agroquímicos / Perú / FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile- Lateinamerika, Berlin [más].


11.05.2006 Interview

Wasserprivatisierung in Lateinamerika und die deutsche Entwicklungspolitik: die Rolle der GTZ in Bolivien
Interview mit Thomas Fritz (FDCL) in onda: Wien Berichterstattung: Wasserprivatisierung und Militarisierung in Lateinamerika. [download/externe Verlinkung unter beim forumderadios]



10.-13.05.2006 Vienna

GTZ in Bolivia: Privatization of water
FEJUVE EL ALTO, Bolivia / FDCL, Berlin. Place: Kongresshaus, Margaretengürtel 138, Vienna [more].


10.-13.05.2006 Veranstaltungen in Wien

Investitionsstreitigkeiten vor internationalen Tribunalen: Die Fälle Argentiniens und Boliviens. Klagen vor dem ICSID und entwicklungspolitischer Reformbedarf
Seminar & Workshop des Lateinamerikareferats der Heinrich Böll Stiftung (Berlin) und des Forschungs- und Dokumentationszentrums Chile-Lateinamerika (FDCL, Berlin) auf dem Enlazando Alternativas-Kongress in Wien [mehr].


11.05.2005 Presseerklärung

Gemeinsame Presseerklärung Attac, FDCL und Weed
zum IV. Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union und der Staaten Lateinamerikas und der Karibik: EU-Lateinamerika-Karibik-Gipfel: Attac, FDCL und Weed protestieren gegen Druck auf Bolivien [mehr].


10.05.2006 Interview

Annäherung zwischen EU und Lateinamerika stottert
Interview mit Thomas Fritz (FDCL) in onda: Wien-Berichterstattung: Annäherung zwischen EU und Lateinamerika stottert. [download/externe Verlinkung bei onda]



09.05.2006 Veranstaltung in Stuttgart

Wasser in Bürgerhand !!
Veranstaltung mit dem bolivianischen Aktivisten Julián Pérez von der FEJUVE EL ALTO, im Forum 3, in der Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart, S-Bahn Stadtmitte, 20:00 Uhr [mehr].


08.05.2006 Veranstaltung in München

Investitionsstreitigkeiten vor internationalen Tribunalen: Die Fälle Argentiniens und Boliviens. Klagen vor dem ICSID und entwicklungspolitischer Reformbedarf
Informations- und Diskussionsveranstaltung des Ökumenischen Büros für Frieden und Gerechtigkeit (München), des Lateinamerikareferats der Heinrich Böll Stiftung (Berlin) und des Forschungs- und Dokumentationszentrums Chile-Lateinamerika (FDCL, Berlin). Mit Ricardo Ortíz (FOCO - Foro Ciudadano de Participación por la Justicia y los Derechos Humanos, Argentinien), Julián Perez (FEJUVE - La Federación de Juntas Vecinales, EL ALTO, Bolivien) und Thomas Fritz (FDCL/BLUE21, Berlin), Ort: Kulturladen Westend, Ligsalzstraße 44, 80 339 München, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


07.05.2006 Veranstaltung in Berlin

Öffentliche Hilfe, privater Gewinn. Kritik der deutschen Entwicklungshilfe in Boliviens Wassersektor
Veranstaltung mit Julián Perez (FEJUVE EL ALTO- La Federación de Juntas Vecinales, Bolivien) und Thomas Fritz (FDCL/BLUE21, Berlin). Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


06.05.2006 Veranstaltung in Berlin

Investitionsstreitigkeiten vor internationalen Tribunalen: Die Fälle Argentiniens und Boliviens. Klagen vor dem ICSID und entwicklungspolitischer Reformbedarf
Informations- und Diskussionsveranstaltung des Lateinamerikareferats der Heinrich Böll Stiftung und des Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika mit Ricardo Ortíz (FOCO - Foro Ciudadano de Participación por la Justicia y los Derechos Humanos, Argentinien), Thomas Fritz (FDCL/BLUE21, Berlin). Ort: Haus der Demokratie, Zeit: 20:00 Uhr [mehr].


03.05.2006 Interview

Die Verstaatlichung von Erdgas und Erdöl in Bolivien
Radiointerview Radio Z, Nürnberg 95,8 MHz, 17:35 Uhr mit Thomas Fritz (FDCL). Weitere Informationen und freier Download [14:26 Min.Spielzeit, MPEG-1 Layer 3, 64 kbit/s, Mono, (44100 kHz)] unter http://freie-radios.info/portal/content.php?id=12463.


02.05.2006 Veranstaltung in Berlin

GenGefahren und Biologische UnSicherheit. Der Fall Soja aus Brasilien: Herausforderungen und Alternativen
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Eliane Moreira (Belém, Pará), Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr, Sprache: Portugiesisch mit Konsekutivverdolmetschung, veranstaltet von: KoBra, FDCL, ASW [mehr].


April 2006 Neue Publikation

Schleichende Privatisierung. Kritik der deutschen und internationalen Entwicklungshilfe im Wassersektor. Studie von Thomas Fritz, FDCL / BLUE21, Berlin, 78 Seiten [mehr].


Abril 2006 Nueva publicación

Los tratados bilaterales de inversiones y las demandas en el CIADI: la experiencia argentina a comienzos del siglo XXI
Ricardo Ortíz (FOCO), informe de FOCO - Foro Ciudadano por la Justicia y los Derechos Humanos. Argentina. Informe preparado por Ricardo Ortiz, sociólogo, investigador del equipo de FOCO. Informe elaborado por encargo del FDCL - Centro de Documentación e Investigación Chile-Latinoamerica, Berlín, Alemania [mehr].


19.04.2006 Filmabend in Berlin

KLEINE FILMREIHE LATEINAMERIKA 2006 (1)  Nuestro petroleo y otros cuentos (Venezuela/Italien, 2005, 83 min, Span. mit engl. UT)
ATTACBERLIN und FDCL laden ein zur kleinen FILMREIHE LATEINAMERIKA jeden 3. Mittwoch # April - Mai - Juni - Juli 2006 # im attaCafé im Genießerkontor, Dieffenbachstrasse 63, jeweils 19 Uhr [mehr].


24.03.2006 Filmabend in Berlin

Filmpräsentation Buenos Aires Viceversa

Filmpräsentation Buenos Aires Viceversa von Alejandro Agresti, 122 Min, OmeU. Um 18.00 Uhr im Acud Kino, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin-Mitte, veranstaltet vom FDCL in Kooperation mit dem Acud-Kino [mehr].


10.03.2006 Internationale Tagung in Berlin

Internationale Tagung: "30 Jahre Militärputsch in Argentinien 1976/2006"
Zeit: 9:00 bis 18:00 Uhr, Ort: Abgeordnetenhaus von Berlin (Raum 376), Niederkirchnerstrasse 5, 10111 Berlin. VeranstalterInnen: Koalition gegen Straflosigkeit, RAV, Berliner Rechtsanwaltskammer, FDCL (in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung) [mehr].


09.03.2006 Pressegespräch in Berlin

Pressegespräch zu "30 Jahre Militärputsch in Argentinien - 1976/2006"

Pressegespräch mit Adolfo Pérez Esquivel, Rodolfo Yanzón, Arnol Kremer, Horacio Ravenna, Maristella Svampa, Wolfgang Kaleck, Petra Schlagenhauf [Moderation]
Zeit: 13.00 Uhr, Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin [mehr].


02.03. - 05.03.2006 Filmreihe in Berlin

Filmreihe: Kollektive Erinnerung aus der Perspektive junger argentinischer FilmemacherInnen 30 Jahre nach dem Militärputsch - 24. März 1976-2006
"H.I.J.O.S. El alma en dos", "CheVoCachai", "El tiempo y la sangre", "Los Rubios", "Buenos Aires Viceversa", "Botín de Guerra" [mehr].


21.01.2006 Veranstaltung in Berlin

Kampf gegen die Straflosigkeit in Argentinien

Diskussionsveranstaltung mit Laura Figueroa (Rechtsanwältin,  Argentinien). Veranstaltet von amnesty international und FDCL [mehr].


Ältere Veranstaltungen aus den Jahren....