de en es pt

Veranstaltungen, Aktivitäten und Neues vom FDCL im Jahr 2007


Dezember 2007 Neue Publikation

Autoritärer Staat und paramilitärische Machtnahme in Kolumbien. Die Regierung Uribe und der Krieg gegen die soziale Bewegung
Herausgegeben von FDCL und kolumbienkampagne berlin. ISBN: 978-3-923020-39-3. © FDCL, Berlin, Dezember 2007. Redaktion: Kristofer Lengert, Verlag: FDCL-Verlag, Berlin [mehr].


Final del 2007 Nueva publicación

"Koyang: Parlamento y Protocolo en la Diplomacia mapuche-castellana. Siglos XVI-XIX"
Autor Carlos Contreras Painemal. Edición por Ñuke Mapuförlaget (Suecia), en cooperación con el FDCL (Alemania) [más].



Ende 2007 Neue Publikation

Das Ende der Überschüsse. Agroenergie und das Recht auf Nahrung [externe Verlinkung]. Von Thomas Fritz (FDCL). In: FIAN FOODFirst Magazin 3/2007 [mehr].


18.12.2007 Veranstaltung in Berlin

Kolumbien-Ausstellung "Rostro de la Resistencia". Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Fotografen Oscar Paciencia.
Ort: Mehringhof Versammlungsraum (Aufgang 3, 1. Stock, direkt über dem Theater!), Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin, U-Bhf. Mehringdamm
Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


05.12.2007 Veranstaltung in Berlin

Agroenergie versus Ernährungssouveränität? Ölpalmplantagen und Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Henry Soler (Justicia y Paz, Kolumbien), Diego Alejandro Cardona (Censat - Agua Viva, Kolumbien) und Lidoro Hurtado (Proceso de Comunidades Negras en Colombia - PCN / Gemeinderat in Bajo Mira y Frontero [Nariño], Kolumbien). Veranstaltet von kolko e.V. und FDCL e.V. Ort: KATO. Im U-Bhf. Schlesisches Tor, Berlin-Kreuzberg, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


05.12.2007 Pressekonferenz in Berlin

Agroenergien gegen KleinbäuerInnen und Umwelt: Das Beispiel Kolumbien
Kolko und FDCL laden zur Pressekonferenz mit drei kolumbianischen Gästen in Berlin ein. Die Gäste werden aus der Perspektive einer Menschenrechtsorganisation, einer Umweltorganisation und der besonders betroffenen afrokolumbianischen Gemeinden berichten. Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Vorderhaus, 1. Stock, Zeit: 11:00 Uhr [mehr].


03.12.2007 Veranstaltung in Berlin

Monokulturen in den Tank? Vom Vormarsch der Agroindustrie und Latifundien in der 'Soja-Republik' Paraguay
Diskussionsveranstaltung mit Reto Sonderegger (Paraguay). Ort: Mehringhof Versammlungsraum, Zeit: ab ca. 20 Uhr [mehr].


03.12.2007 Filmabend in Berlin

Soberanía Violada - Verletzte Souveränität

Paraguay 2007, Original (Guaraní/Span.) mit dt. UT, 30 min. Ein MehringHof-Filmabend, veranstaltet vom MehringHof e.V. in Kooperation mit FDCL. Ort: MehringHof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].

Den Film Soberanía Violada - Verletzte Souveränität. Paraguay 2007 mit dtsch.UT online ansehen.


27.11.2007 Veranstaltung in Berlin

Bergbau in Peru: Soziales Konfliktfeld und Menschenrechtsverletzungen
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit VertreterInnen von GRUFIDES: Mirtha Vásquez Chuquilín, Pablo Sánchez de Francesch, Ofelia Vargas Cerna. Veranstaltung in Kooperation der Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca, des FDCL und von FIAN Berlin in Kooperation mit dem Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER) e.V. Zeit: 19:30 Uhr im Versammlungsraum im MehringHof über dem Theater [mehr].
>>> Film zum Thema online >>> Reichtum geht - Armut bleibt - Bergbau in Peru
// www.kigali-films.com / 2006 //


27.11.2007 Filmvorführung in Berlin

"Choropampa - Der Preis des Goldes"
Peru 2003, R: Stephanie Boyd, Ernesto Cabellos
Original mit deutschen UT [52 min.].
Zeit: 18:00 Uhr im Versammlungsraum im MehringHof [mehr].


22.11.2007 Veranstaltung in Berlin

Ni una muerta mas - Keine einzige Tote mehr! Frauenrechte in Nicaragua - Das Verbot des medizinischen Schwangerschaftsabbruches
Mit Ana Evelyn Orozco Andrade (Movimiento Autónomo de Mujeres, Nicaragua) und Karla Beteta Brenes (Nicaraguanische Botschaft, Deutschland, angefragt). Ort: Haus der Demokratie Berlin, Greifswalder Straße 4, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


20.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

20.11.2007 um 19:00 Uhr: Taromenani. Ecuador 2007, Original mit deutschen UT, 60 min. Ort: Kino Acud [mehr].


18.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

18.11.2007 um 21:00 Uhr (ZEITÄNDERUNG!!!): Tambogrande – Mangos, Mord und Bergbau (Mangos, Murder, Mining). Peru 2007, Originalversion (Spanisch mit Englisch) mit deutschen UT, 85 min. Ort: Kino Acud [mehr].


18.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

18.11.2007 um 19:00 Uhr (ZEITÄNDERUNG!!!): Soberanía Violada - Verletzte Souveränität. Paraguay 2007, Original (Guaraní/Span.) mit dt. UT, 30 min. Ort: Kino Acud [mehr].


17.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

17.11.2007 um 21:00 Uhr: Bioenergie aus Kolumbien: Wie aus Kraftstoff Zündstoff wird. D 2007, Hördokumentation (deutsch), 49 min. Ort: Kino Acud [mehr].


17.11.2007 Filmabend in Berlin

Al Norte. Auf der Suche nach dem Amerikanischen Traum

Mexiko 2007, Original (Spanisch/Englisch) mit dt. UT, 79 min. Ein MehringHof-Filmabend, veranstaltet vom MehringHof e.V. in Kooperation mit FDCL. Ort: MehringHof, Zeit: 18:00 Uhr [mehr].


17.11.2007 Tagesseminar in Berlin

Lateinamerika: Chancen und Grenzen einer eigenständigen Entwicklung im 21. Jahrhundert
Ein Tagesseminar des Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit FDCL. Ort: Mehringhof, Versammlungsraum; Zeit:10:00 - 16:00 Uhr [mehr].


16.-18.11.2007 Runder Tisch Brasilien in Weimar

Alle Hindernisse aus dem Weg? Brasilien mit Volldampf zu neuen Energiequellen

Jahrestagung des Runden Tisch Brasilien in Weimar, organisiert von KoBra - Kooperation Brasilien, unterstützt vom FDCL. Hintergrund, Tagungsprogramm, Forum 1, Forum 2, Forum 3, Forum 4, Forum 5 [mehr].


16.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

16.11.2007 um 21:30 Uhr: Costa Rica S.A. - Costa Rica Aktiengesellschaft. Original (Spanisch) mit dt. UT, 100 min. Ort: Kino Acud [mehr].


16.11.2007 One World Filmfestival in Berlin

16.11.2007 um 19:00 Uhr: Al Norte. Auf der Suche nach dem Amerikanischen Traum. Mexiko 2007, Original (Spanisch/Englisch) mit dt. UT, 79 min. Ort: Kino Acud [mehr].


16.11.2007 Veranstaltung in Berlin

Investitionsschutz statt Recht auf Nahrung? Indigene Gemeinschaften in Paraguay im Kampf gegen deutsche Großgrundbesitzer
Diskussionsveranstaltung mit José Bobadilla und Alberto Alderete aus Paraguay (Veranstaltung auf Spanisch mit Konsekutivverdolmetschung). Veranstaltet von FIAN und FDCL. Ort: im FDCL (im Mehringhof, Aufgang 3, 5. Stock), Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin, U-Bhf. Mehringdamm. Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


15.11.07 Veranstaltung in Berlin

Brasilien - Weltmacht der Agrokraftstoffe? Offensive auf Agrar- und verbleibende Naturräume - Positionen der brasilianischen Bewegungen
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit: Edivar Lavratti (Mitglied der nationalen Koordination der brasilianischen Landlosenbewegung MST), Saulo Ferreira Feitosa (langjähriger Vizepräsident des Indianermissionsrates CIMI), Maria Rita Reis (Terra de Direitos), Almir Narayamonga Suruí (Koordinator der Abteilung für Umwelt- und ethnische Fragen beim Dachverband der AmazonasindianerInnen COIAB), ***Gecinaldo Barbosa (Exekutivkoordinator des Amazonas-Indigenen-Dachverbandes COIAB)***leider kurzfristige Absage***. Veranstaltung mit Simultanübersetzung deutsch-portugiesisch. Veranstaltet vom Runden Tisch Brasilien und dem FDCL. Ort: Kato, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


13.11.2007 Veranstaltung in Berlin

Bolivien: Zwischen Einheitsgebot und Bewegungspolitik. Die soziale Basis im Verhältnis zur Regierungspartei MAS
Eine Veranstaltung mit Maria Lohman (Bildungsreferentin in Cochabamba/Bolivien bei SomosSur) und Jaime Jaldín (MAS-Aktivist, Soziologe und Anthropologe (Linz/La Paz)). Veranstaltet von der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Haus der Demokratie. Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


03.11.2007 Tagesseminar in Berlin

Lateinamerika: „Linke“ Verwaltung des neoliberalen Modells oder Entwicklung einer neuen Gesellschaftsordnung jenseits des Marktdiktates?
Tagesseminar des Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit FDCL. Ort: Mehringhof, Versammlungsraum, Zeit: 10-16 Uhr [mehr].


29.10.2007 Kolumbien-Ausstellung in Saarbrücken

Photo-Austellung "Rostro de la Resistencia"

Die von der kolumbienkampagne berlin erstellte Photo-Austellung "Rostro de la Resistencia" basiert auf den Photographien des italienischen Photografs Oscar Paciencia. Er besuchte auf mehreren Reisen durch Kolumbien von Gewalt und Terror betroffene soziale Basisorganisationen und ländliche Gemeinden in Krisengebieten. Diese Ausstellung widmet sich einem Thema, das der Öffentlichkeit sonst verborgen bleibt: In Kolumbien wird seit mehr als vier Jahrzehnten Krieg geführt. Die Fotografien erzählen die Geschichte derer, die ihren Alltag in den Konfliktgebieten Kolumbiens verbringen. Diese Kolumbien-Ausstellung „rostro de la resistencia“ wandert ab dem 29.10.2007 durch Deutschland. Ausstellungseröffnung: Montag 29.10.07 um 19 Uhr, präsentiert von kolumbienkampagne berlin und Attac Saar: Café Casa Andina, Kronenstr. 1a, 66111 Saarbrücken [mehr].


20.10.2007 Radioforum im Internet

"Das falsche Versprechen der Biotreibstoffe"
Livestream | Deutschland | radio.kanal-ratte.de/onda.ogg
Veranstaltung von Radio MatracOnda mit Radio Zapote aus Mexiko-Stadt in Kooperation mit den Lateinamerika Nachrichten Berlin, unterstützt vom FDCL. Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Zeit: ab 19 Uhr (Einlass 18:30, beginnt pünktlich) [mehr].


18.10.2007 Veranstaltung in Berlin

Genmanipuliertes Soja in Brasilien
Veranstaltung mit Antônio Inácio Andrioli. VeranstalterInnen: Mehringhof e.V. - Verein zur Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung und Völkerverständigung (Berlin) in Kooperation mit FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (Berlin) und KoBra - Kooperation Brasilien (Freiburg i.Br.). Ort: Mehringhof, Zeit: 18:00 Uhr [mehr].


13.10.2007 Primer Congreso Red de Solidaridad Boliviana Alemana

Primer Congreso Red de Solidaridad Boliviana Alemana

Organizado por la Red de Solidaridad Boliviana Alemana, apoyado por Tani Tani, amigo-latino, Rosa Luxemburg Stiftung y FDCL [más informaciones en el seguiente link].


12.10.2007 Veranstaltung in Berlin

Bolivien zwischen einer neuen Gesellschaftsordnung und die Rückkehr des kolonialen Staates
Veranstaltung des Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung Berlin in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Mehringhof; Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


28.09.2007 Veranstaltung in Berlin

Chile unter Bachelet, endgültiger Abschied von der linken Rhetorik?
Seminar des Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung Berlin in Kooperation mit dem FDCL, Ort: Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


14.09.2007 Veranstaltung in Berlin

„Frauen haben viele Fähigkeiten.“ Lebens- und Arbeitsbedingungen von Heimarbeiterinnen in Lima
Vortrag von Steffi Holz. Eine Veranstaltung des Ibero-Amerikanischen Institut (IAI) in Zusammenarbeit mit dem Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL). Ort: Simón-Bolívar-Saal, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin, Zeit: Freitag, 14.9.2007, 19.00 Uhr [mehr].


08.09.2007 Tagesseminar in Berlin

Die aktuelle Rolle der Militärmacht in Lateinamerika
Tagesseminar des Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung Berlin in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Mehringhof, Zeit: 10:00 bis 16:30 Uhr [mehr].


Julio 2007 Nueva publicación

Las inversiones Alemanas en la Argentina: Caracteristicas de las compañías, su participación en la economía y en la cúpula empresaria
Elaborado por el licenciado Ricardo Ortiz, Coordinador del Equipo de Investigación del Observatorio de Empresas Transnacionales
Informe elaborado por encargo de la Fundação Böll y del FDCL
FOCO - Foro Ciudadano por la Justicia y los Derechos Humanos, Buenos Aires, julio de 2007


Julio 2007 Nueva publicación

¡Y AHORA LE TOCA A LA PAZ! Análisis de la violencia política en el Perú: 1980-2000. Propuestas políticas
Autor: Mariano Paliza Mendoza
FDCL Editores, Julio de 2007, Berlin, Alemania
ISBN-10: 3-923020-38-4
ISBN-13: 978-3-923020-38-6


25.07.2007 Veranstaltung in Berlin

Die weltweiten Geschäfte der "Berlinwasser International AG" mit dem `Blauen Gold´
attaCafé, der Berliner Wassertisch und FDCL laden ein zu einer Diskussionsrunde mit Franklin Frederick aus Belo Horizonte, Brasilien. Ort: FDCL, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


10.07.2007 Pressemitteilung

„Etikettenschwindel“: FDCL kritisiert Entwurf für deutsche Biosprit-Zertifizierung
Geplante Nachhaltigkeitszertifikate erlauben Gentechnik, hochgiftige Pestizide, Verstöße gegen Gewerkschaftsrechte und Vertreibungen [mehr].


Juli 2007 Neue Publikation

Das Grüne Gold. Welthandel mit Bioenergie: Märkte, Macht und Monopole
Autor: Thomas Fritz. Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika – FDCL, Berlin, Juli 2007
ISBN-10: 3-923020-37-6; ISBN-13: 978-3-923020-37-9 [mehr].


Juni 2007 Neue Publikation

»Der Klimaschutz ist nur vorgeschoben«. Biotreibstoff stimuliert das Agrarbusiness und die Umweltzerstörung. Interview mit Klemens Laschefski. FDCL, Themenbeilage zu den Lateinamerika Nachrichten N° 396, Juni 2007 [mehr].


Juni 2007 Neue Publikation

Zertifiziertes Raubrittertum. Wie Nichtregierungsorganisationen dem Welthandel mit Biomasse auf die Sprünge helfen. Von Thomas Fritz. FDCL, Themenbeilage zu den Lateinamerika Nachrichten N° 396, Juni 2007 [mehr].


Juni 2007 Neue Publikation

Alte Ungleichheiten, in Grün fortgeschrieben. Klimawandel, Biotreibstoff und neue Akteure - Wandel und Nicht-Wandel in der Entwicklungszusammenarbeit. Von Christian Russau, Jan Dunkhorst, Juliane Schumacher. FDCL, Themenbeilage zu den Lateinamerika Nachrichten N° 396, Juni 2007 [mehr].


Juni 2007 Neue Publikation

Viel Rauch um Nichts? Neue Wege und alte Abhängigkeiten in der Entwicklungspolitik. FDCL, Themenbeilage zu den Lateinamerika Nachrichten N° 396, Juni 2007


29.06.2007 Veranstaltung in Berlin

Menschenrechte und Polizeigewalt in Rio de Janeiro/Brasilien
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit der brasilianischen Menschenrechtsaktivistin Marcia Honorato. Ort: FDCL im Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


25.06.2007 Filmabend und Veranstaltung in Berlin

Filmvorführung: Tambogrande - Mangos, Murder, Mining (Peru 2006, 79 Min., dt. UT) – mit Einführung zum Film, anschließendem Kurzvortrag 'Rohstoffe, Bergbauprojekte und soziale Konflikte in Peru/Lateinamerika" und Diskussion – Veranstaltet von MehringHof-Verein e.V. in Kooperation mit FDCL, Ort: Mehringhof, Versammlungsraum, Gneisenausstr. 2a, 10961 Berlin; Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


06.06.2007 Taller en Rostock en el marco de la Cumbre Alternativa al G8 (5-7 Junio)

Taller: "La agenda europea de competitividad en América Latina, el Caribe y el Sur global - Estrategias de resistencia y fortalecimiento de alternativas regionales" / Workshop: "EU's competitive agenda in Latin America, the Caribbean and the global south" / Workshop: "Die umkämpfte Agenda der EU in Lateinamerika, der Karibik und dem globalen Süden"
Organizado por / Organized by / veranstaltet von: Red biregional UE-ALC Enlazando Alternativas / Biregional EU-LAC Network Enlazando Alternativas / EU-LAC Biregionales Netzwerk Enlazando Alternativas
Oradores /Speakers / InputreferentInnen: Alexandra Strickner (IATP, Austria); Norma Castañeada (RMALC, México); Carlos Aguilar (ASC-América Central, Costa Rica); Elizabeth Peredo (Fundacion Solón, Bolivia); Joseph Purugganan (Focus on the Global South, Philippines). Fecha / Date / Zeit:  06.06.2007,  9:00 -11:00. Lugar / Venue / Ort: Alte Gerberei, Gerberbruch 23, 18055 Rostock [más / more / mehr].


30.05.2007 Veranstaltung in Berlin

G8 im Gegenwind. Ein Auftakt
Veranstaltung mit Nicola Bullard, Focus on the Global South, Bangkok, Wangui Mbatia, Peoples Parliament, Nairobi, Aminata Traoré, ehemalige Kulturministerin in Mali, Initiatorin des Gegengipfels von Bamako und Chico Whitaker, Träger des Alternativen Nobelpreises 2006 und Mitbegründer des Weltsozialforums, Brasilien. Veranstaltet von attacberlin in Kooperation mit: Rosa-Luxemburg-Stiftung, DGB-Jugend Berlin-Brandenburg, socialforum berlin und FDCL [mehr].


19.05.2007 Veranstaltung in Berlin

Energiepolitik in Lateinamerika
ReferentInnen: Thomas Fritz (FDCL/BLUE 21) und Klemens Laschefski (GESTA/UFMG - Grupo de Estudos em Tematicos Ambientais, Universidade Federal de Minas Gerais; GT Energia/FBOMS, Brasilien). Ein Tagesseminar des Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Gneisenaustr.2a, 10 961 Berlin, Zeit: 15:00 – 21:00 Uhr [mehr].


18.05.2007 Veranstaltung in Berlin

Solidarische Ökonomie in Brasilien
Vortrag und Diskussion mit Roberto Marinho Alves da Silva (Koordinator der Studienabteilung des Nationalen Sekretariats für Solidarische Ökonomie). Veranstaltet von der Autonomen StudentInnengruppe Solidarische Ökonomie und dem FDCL. Sprache: Portugiesisch mit Verdolmetschung, Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Gneisenaustr.2a, 10 961 Berlin, Zeit: 18:00 Uhr [mehr].




12.05.2007 Filmabend in Berlin

Zur aktuellen Situation der Sozialen Bewegungen in Argentinien
Film-, Informations- und Diskussionsveranstaltung mit vier AktivistInnen des Frente Popular Dario Santillan (Argentinien)
Vorab kurze Filmpräsenation (spanisch) zur Piquetero-Bewegung. Ort: FDCL im Mehringhof; Zeit: 18:00 Uhr Uhr [mehr].


09.05.2007 Veranstaltung in Jena

Themenabend: „Wie aus Kraftstoff Zündstoff wird“
19:00 Uhr: Hördokumentation: Wie aus Kraftstoff Zündstoff wird - Biodiesel aus Kolumbien („Erstanhörung“; erstellt vom JISK - Jenaer Internationaler Studierendenkreis), ab 20:00 Uhr: Vortrag und Diskussion mit Klemens Laschefski (GESTA/UFMG - Grupo de Estudos em Tematicos Ambientais, Universidade Federal de Minas Gerais; GT Energia/FBOMS, Brasilien): "Tanken im Amazonas?" Anbau, Handel und Verbrauch von Agrotreibstoffen in Brasilien. - Herausforderungen und Alternativen. Ort: Friedrich-Schiller-Universität Jena, HS 9, Carl-Zeiß-Straße 3. Veranstaltet von JISK - Jenaer Internationaler Studierendenkreis, FDCL, BLUE21 und KoBra [mehr].


09.05.2007 Neue Ausstellung

„Elisabeth Käsemann - Ein Leben in Solidarität mit Lateinamerika“

Koalition gegen Straflosigkeit eröffnet Ausstellung über das Leben von Elisabeth Käsemann [mehr].


08.05.2007 Veranstaltung in Weimar

"Tanken im Amazonas". Anbau, Handel und Verbrauch von Biokraftstoffen
Veranstaltung mit Klemens Laschefski (GESTA/UFMG - Grupo de Estudos em Tematicos Ambientais, Universidade Federal de Minas Gerais; GT-Energia FBOMS - Fórum Brasileiro de ONGs e Movimentos Sociais para o Meio Ambiente e Desenvolvimento). VeranstalterInnen: Weimarer Forum für Erneuerbare Energien, GRÜNE LIGA Weimar e.V., Regionale Bildungsstelle des Deutschen Entwicklungsdienstes DED, KoBra - Kooperation Brasilien e.V., FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V., BLUE 21 - Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung; Ort: "mon ami" Jugendkulturzentrum. Goetheplatz 11, 99 423 Weimar, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


07.05.2007 Veranstaltung in Berlin

Prima Klima in Heiligendamm! - Weltmarkt für Bioenergie: ein "grüner Imperialismus"?
Diskussionsveranstaltung mit Klemens Laschefski (GT Energia de FBOMS, Belo Horizonte, Brasilien) und Thomas Fritz (FDCL/BLUE 21, Berlin). Veranstaltet vom MehringHof-Verein, FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika, KoBra - Kooperation Brasilien und BLUE 21 - Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung. Ort: Mehringhof (Versammlungsraum), Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


07.05.2007 Filmabend in Berlin

MehringHof-Filmabend ab 18:00 Uhr: Bioenergia: Vida ou Morte da Agricultura Familiar na Amazônia?
Ein Video der Fase Amazônia, Brasilien 2007. Originalfassung, 30 min. Ort: Versammlungsraum im Mehringhof, Gneisenaustr.2a, 10961 Berlin [mehr].


05.05.2007 Workshop in Berlin

"Wir tanken im Amazonas". Anbau, Handel und Verbrauch von Biokraftstoffen
Workshop mit Klemens Laschefski (GESTA/UFMG - Grupo de Estudos em Tematicos Ambientais, Universidade Federal de Minas Gerais; GT Energia de FBOMS, Brasilien) und Thomas Fritz (FDCL / BLUE 21, Berlin). FDCL, BLUE21 und KoBra laden ein zum Workshop auf dem Kongress McPlanet.com "Klima der Gerechtigkeit" vom 4.-6. Mai 2007 in der TU-Berlin, Zeit: Sa, 5.5.07, 11:30 - 13:30 Uhr. Veranstaltet von FDCL, BLUE21 und KoBra [mehr].


03.05.2007 Veranstaltung in Potsdam

"Biomasse für den Weltmarkt - Agrobusiness in Lateinamerika"
Veranstaltung mit Klemens Laschefski (GESTA/UFMG - Grupo de Estudos em Tematicos Ambientais, Universidade Federal de Minas Gerais /GT-Energia, FBOMS - Fórum Brasileiro de ONGs e Movimentos Sociais para o Meio Ambiente e Desenvolvimento, Brasilien) und Thomas Fritz (FDCL/BLUE 21, Berlin). Veranstaltet von: FDCL, Lateinamerika-Arbeitskreis "tierra unida" e.V.-Potsdam, KoBra, BLUE 21 [mehr].


Abril 2007 Nueva publicación

"La mujer tiene capacidad para muchas cosas"
Estudio cualitativo sobre las trabajadoras a domicilio en la economía informal en Lima, Perú. Steffi Holz, Sandra Dietzel y Ursina Roder, Abril 2007. Estudio publicado por la Asociación de Desarrollo Comunal (ADC), Lima, y el Centro de Investigación y Documentación Chile Latinoamérica (FDCL), Berlín [más].


27.04.2007 Veranstaltung in Berlin

Ecuador stellt Weichen für Wandel: Rückenwind für den "Sozialismus des 21. Jahrhundert"?
Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung des Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung Berlin in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Mehringhof, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


Abril 2007: Nueva publicación

ALBA contra ALCA. La Alternativa Bolivariana para las Américas: una nueva vía para la integración regional en Latinoamérica
Autor: Thomas Fritz. FDCL - Centro de Investigación y Documentación Chile – Latinoamérica,
Berlín. Traducción: Jan Stehle.
Traducción actualizada del texto original “ALBA contra ALCA – Die Bolivarianische Alternative für die Amerikas: ein neuer Ansatz regionaler Integration in Lateinamerika?


25.04.2007 Veranstaltung in Berlin

Aufstand in Oaxaca: Proteste gegen soziale Ungleichheit und staatliche Repression
Veranstaltung mit Sara Méndez und Alejandro Cruz; veranstaltet von amnesty international Lateinamerika-Gruppe, Rosa-Luxemburg-Stiftung, FIAN, FDCL, Carea, Peace Brigades International, Kooperation Eine Welt. Ort: Haus der Demokratie, Zeit: 19:30 Uhr [mehr].


24.04.2007 Veranstaltung in Berlin

Soziale Bewegungen und die aktuelle Lage der Menschenrechte in Südmexiko: Proteste gegen Staudammprojekte und für den Schutz natürlicher Ressourcen in Guerrero
Veranstaltung mit Silvia Emanuelli, Vidulfo Rosales, José Venus Hernández Nicanor; veranstaltet von amnesty international Lateinamerika-Gruppe, Rosa-Luxemburg-Stiftung, FIAN, FDCL, Carea, Peace Brigades International, Kooperation Eine Welt. Ort: Haus der Demokratie, Zeit: 19:30 Uhr [mehr].


20.04.2007 Veranstaltung in Berlin +++FÄLLT LEIDER AUS!+++

+++MUSS WEGEN KURZFRISTIGER ABSAGE DER RUNDREISE LEIDER AUSFALLEN+++

 

Der Kampf um Land, Agrarreform und Menschenrechte in Bolivien
Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Leonardo Tamburini, Direktor der Menschenrechts-NRO "Centro de Estudios Jurídicos e Investigación Social (CEJIS), aus der Stadt Santa Cruz de la Sierra (Hauptstadt des Departements Santa Cruz) und Fernando Rojas, Aktivist und Führungsperson bei der "Asociación de Cabildos Indígenas de San Rafael" (ACISAR - Vereinigung der Indigenen Gemeinden von San Rafael), Opfer und Zeuge der schweren Gewaltaktionen vom Dezember 2006 in der Region Chiquitanía. Ort: FDCL, Zeit: 18:00 Uhr [mehr].

+++MUSS WEGEN KURZFRISTIGER ABSAGE DER RUNDREISE LEIDER AUSFALLEN+++

 


14.04.2007 Veranstaltung in Berlin

TeleSur und der Kampf für unabhängige Massenmedien in Lateinamerika
Eine Veranstaltung des Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit dem FDCL. Ort: Mehringhof, Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr [mehr].


30.03.-01.04.2007 Veranstaltung in Freiburg

Soziale Bewegungen und Straßenkinder in Brasilien
Das Wochenende mit der Kooperation Brasilien e.V. (KoBra) in Freiburg: Filme (Sa, 31.3. um 20:15 Uhr "Juliana" (Peru 1988, 90 min), Vorfilm: "Von Straßenkindern und grünen Hühnern", Dokumentarfilm über Straßenkinder in Brasilien, BRD, 1990, 30 min), Vorträge (Fr, 30.3. um 19:30 Uhr "Straßenkinder und soziale Bewegungen in Brasilien" / Sa, 31.3. um 16:30 Uhr "Solidarität konkret: Erfolge in der Projektarbeit", Kampagnenstart (So, 1.4. ab 9:00 Uhr Kampagnenstart "Straßenkinder in Brasilien", MV und vieles mehr). Jetzt noch schnell anmelden bei KoBra!


23.03.2007 Veranstaltung in Berlin

Sozialistisches Modell für das 21. Jahrhundert? Venezuela auf dem Weg der Konsolidierung des „bolivarianischen“ Projekts
Abendveranstaltung des Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit dem FDCL: mit Raul Zelik, Politologe und Schriftsteller, und Christoph Twickel, Journalist und Autor des Buches „Hugo Chávez, eine Biographie“. Ort: Mehringhof Versammlungsraum (Aufgang III, 1 Stock links, über dem Theater!), Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin-Kreuzberg (U-Bhf. Mehringdamm), Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


13.03.2007 Veranstaltung in Berlin

Frauen werden laut gegen Gewalt!“. Vortrag mit Sandra Morán – Frauenrechtsverteidigerin aus  Guatemala – vom Sector de Mujeres (Frauennetz). Veranstaltet von pbi Regionalgruppe Berlin, in Kooperation mit der Amnesty-Gruppe Lateinamerika in Berlin und dem FDCL. Ort: Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin, Zeit: 19:30 Uhr [mehr].


12.03.2007 Filmabend und Veranstaltung in Berlin

Filmvorführung: Apaga y Vámonos (Abschalten!), anschließend Kurzvortrag von Carlos Contreras Painemal über „Einführung in die Geschichte der Mapuche Bevölkerung und ihre Konflikte mit den Staaten Chile und Argentiniens“ und Diskussion. Veranstaltet von: MehringHof-Verein e.V., Ort: Mehringhof, Versammlungsraum, Gneisenaustr. 2a, 10 961 Berlin, Zeit: 19:00 Uhr [mehr]


07.03.2007 Veranstaltung in Berlin

Abtreibungsverbot von links?! Nicaragua – Lateinamerika – International. Feministische Strategien gegen linkskonservative Geschlechterpolitiken
Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung in Kooperation mit dem FDCL. Mit Violeta Delgado (Nicaragua) und Sarah Diehl (Deutschland). Ort: KATO Kulturbahnhof, Im U-Bahnhof Schlesisches Tor (U1), 10997 Berlin, Zeit: 19:00 Uhr [mehr].


Febrero 2007 Nueva publicación

Ronald Köpke (FDCL): Implicaciones de los acuerdos comerciales de la Comunidad Europea con Centroamérica y los Países Andinos
Traducción actualizada de la versión alemana (“Implikationen der Handelsvereinbarungen der EU mit Zentralamerika und den Andenländern?. ISBN-13: 978-3-923020-35-5; ISBN-10: 3-923020-35-X. FDCL, Berlin, Dezember 2006), Berlin, Febrero 2007


12.02.2007 Veranstaltung in Berlin

Menschenrechte & Justiz: Was tut sich momentan in Bolivien?
Vortrag  und Diskussion mit Boliviens Vize-Minister für Justiz, Renato Pardo, über neue Gesetze auf dem Gebiet der Justiz. Ort: FDCL, Zeit: 19:30 Uhr [mehr].


Januar 2007 Neue Publikation

Thomas Fritz: ALBA contra ALCA. Die Bolivarianische Alternative für die Amerikas: ein neuer Ansatz regionaler Integration in Lateinamerika
ISBN 13: 978-3-923020-34-8
ISBN 10: 3-923020-34-1
FDCL, Berlin, Januar 2007
Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) [mehr].


Neue Publikation erschienen noch kurz vor dem Jahreswechsel...

Implikationen der Handelsvereinbarungen der EU mit Zentralamerika und den Andenländern. Studie von Ronald Köpke (FDCL).

ISBN-13: 978-3-923020-35-5

ISBN-10: 3-923020-35-X

FDCL, Berlin, Dezember 2006

Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) [mehr].


Veranstaltungen, Aktivitäten und Neues vom FDCL aus den Jahren...

2006

2005

2003 - 2004

2001 - 2002

1997 - 2000

finden sich unter den jeweiligen Verlinkungen!

Euer FDCL.