de en es pt

Diese Website wird nicht mehr aktualisiert!

Alte Verlinkungen bleiben erhalten. Fehlermeldungen bitte an: info@fdcl.org

Zur neuen Website des FDCL: www.fdcl.org



Logo Archiv³
Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive Archiv³
Link zu Themen und Schlagwörtern
FDCL Themen und Schlagwörter
historisches Archiv der Zeitschrift "Punto Final"
Historisches Online-Archiv der Zeitschrift Punto Final (1965-1973)

Das FDCL

Logo FDCL

Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) wurde 1974 gegründet und leistet seitdem als gemeinnütziger Verein entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu Lateinamerika in Berlin und dem Bundesgebiet.

Das FDCL wird beim Amtsgericht Charlottenburg unter der Vereinsregister-Nr. 5010 Nz geführt. Das FDCL ist laut dem letzten, aktuell gültigen Freistellungsbescheid des Finanzamt für Körperschaften I, Berlin, als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschaftssteuer mithin befreit. FDCL fördert allgemein als besonders förderungswürdig anerkannte gemeinnützige Zwecke "Förderung der Völkerverständigung", die laut Abschnitt A, Nr.10 der Anlage 1 zu § 48 Abs.2 EStDV als besonders förderungswürdig anerkannt sind.

FDCL ist berechtigt, für Spenden, die zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

FDCL ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Die Satzung des FDCL sowie den Vorstand des FDCL finden Sie hier.